Einkehrtag

Im Gebetshaus finden regelmäßig Einkehrtage zu unterschiedlichen Themen statt. 

Einkehr heißt: Innehalten, Ausschauhalten und auch Umkehren. Umkehren, um die Spur Gottes mitten im Leben wieder neu zu entdecken, erstmals zu entdecken oder um einfach einen Punkt zu machen, um mehr Tiefe und Klarheit zu gewinnen.

  

Themen und Termine


Einkehrtag mit Pastor Kai Kreienbring

(Pastor der Volksmission Graz)

 

Programm:
Lehre und Lobpreis

Gemeinschaft, Gebet, Austausch

 

Thema: Der letzte Wille Jesu - Überblick über Johannes 13-17

 

 

Termin: Samstag, 11.11.2017

 

Beginn: 09:30 - 16:00 Uhr

 


Bisherige Einkehrtage

Schwester Joela (Evangelische Marienschwesternschaft, Darmstadt)
Schwester Joela (Evangelische Marienschwesternschaft, Darmstadt)

„Weites Land

Gebetshaus“ – Einkehrtag:

 

Thema: „Nachfolge und Jüngerschaft: Jesus Christus!?“

 

Gibt es ein „Christsein light“? Was zählt, was trägt, wenn die Welt

wankt? Praktisch und hautnah: Jesus nachfolgen, sein Jünger sein – mitten in

der Welt Gottes Zeuge sein und dem Leib Christi ein Gesicht geben. Umkehr, Buße

und Erneuerung – wer braucht dies nicht? Und wer sehnt sich nicht nach Mut für

Morgen? Der Tag möchte uns dazu herausfordern und einladen, aus dem Schatten

der Welt herauszutreten und unser JA zur Nachfolge und Jüngerschaft zu

erneuern.

 

„Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn ohne mich könnt ihr nichts tun.“ Johannes 15,5

 

Sprecher:

Schwester Joela (Evangelische Marienschwesternschaft/Darmstadt http://www.kanaan.org )

Peter Kerschbaumer (Weites Land Gebetshaus)

 

 

Datum: 25. März 2017

 

Ort: Medienraum der Volksschule Markt Hartmannsdorf
Feldbacherstraße 166; 8311 Markt Hartmannsdorf

Start: ab 08:45 Uhr (Kaffee und kleines Frühstück, Getränke)

Beginn: 09:15 Uhr (pünktlich)

Ende: 16:00 Uhr

 

 

Programm:

  • Impulse Lobpreis und Anbetung
  • Fürbitte und GebetBücher und
  • Literatur-Tisch
  • Vorstellung des Gebetshaus-Projektes

 

Für die Unkosten des Tages wird eine freiwillige Spende erbeten.

 

Verpflegung: in näherer Umgebung stehen mehrere Gasthäuser zur Verfügung für‘s Mittagessen, wo sich jeder selbst versorgen kann.

 

Anmeldungen unter: www.gebetshaus.at/anmeldung

 

 

Veranstalter: „Weites Land Gebetshaus“

Reith 30; 8311 Markt Hartmannsdorf | info@gebetshaus.at | www.gebetshaus.at

Träger: „Weites Land – Verein für zukunftsorientiertes Leben“ (ZVR: 343582438)

 


22. Oktober 2016 - Einkehrtag

 

Thema: Aufbruch in ein weites Land - Lebensberufung entdecken - mein Aufbruch zur Gemeinschaft. 

Gemeinschaft: Mit mir selbst, meinem Nächsten und der Gemeinschaft.

 

Aus der Gemeinschaft heraus Berufung und Sendung entdecken und in die Tiefe der Nachfolge Christi treten.

 

An diesem Tag gilt es: Die Chance wahrzunehmen, um wachsen zu dürfen. Perspektiven zu erlagen, die vielleicht neu sind, die dein Leben in ein weites Land stellen und du so Kraft tankst für dein Leben, deine Aufgaben und deine Berufung.


Referenten des Tages sind:
Dr. Irene Perndanner, Graz (Hauptleiterin "Vineyard Graz - christlichen Gemeinschaft")

DI Kilian Müller, Kärnten
 Peter Kerschbaumer